Über uns - Krieger- und Soldatenverein Aresing

Krieger- und Soldatenverein Aresing
Direkt zum Seiteninhalt
Schützengruppe
Sportschützen

Schützengruppe des KSV Aresing

Wir treffen uns jeden ersten Mittwoch im Monat in Prambach.

Aufnahmegebühr
einmalige Einlage                                                 50,- €

laufende Kosten
Jährlicher Beitrag                                                10,- €
Standgebühr je Schießen                                 6,- € (Mitglieder)
Standgebühr je Schießen                                 7,50 € (Nicht-Mitglieder)

Für unsere Trainingsstunden kann mit eigenen Waffen trainiert, bzw. es stehen Vereins- bzw. Leihwaffen unserer Kameraden zur Verfügung.
Munition kann Votort zum sofortigen Verbrauch erworben werden.
Es bedeutet aber auch, dass jeder seine Kosten je nach seiner verbrauchten Munitionsmenge und Schießvolumen selber bestimmen kann.

Eine Grundvoraussetzung für die Mitgliedschaft in unserer Schützengruppe ist die Mitgliedschaft im KSV Aresing (aktueller Jahresbeitrag: 12,- €), oder anderen Vereinen des BKV mit ihren jeweilig gültigen Jahresbeiträgen. Dabei ist man dann automatisch Mitglied im BKV, der bayerischen Kameraden- und Soldatenvereinigung e.V. mit ihrem Versicherungswesen.
Da jedes Training auch sein Ziel haben soll, besteht die Möglichkeit, an diversen Terminen sein Können im internationalen Vergleich messen zu können. Es besteht keine Verpflichtung und es ist jedem Interessierten selbst überlassen, ob und mit welcher Beteiligung er an einer derartigen Veranstaltung teilnehmen möchte.

Es sit jeder willkommen, der sich für den Schießsport interessiert.
Dies ist auch als Gastschütze möglich.
Für weitere Gespräche steht dann jederzeit unser Schießwart Dieter Himmelstoß zur Verfügung.
Mitglied im BKV                                                                                                                 
Mitglied im Reservistenverband                                                                               
Mitglied Soldaten-Traditions-Vereinigung 1813 in Bayern                     
Created with WebSite X5
Zurück zum Seiteninhalt